Rassismus tötet! Leipzig

Archive for Allgemein

Lesung am 30. November: „Die schönste Jugend ist gefangen“

Sebastian Lotzer heisst im wirklichen Leben ganz anders, hält sich mit Lohnarbeit über Wasser und berichtet ab und zu unter diversen Pseudonymen im Netz (twitter.com/sebastianlotzer) und an anderer Stelle über die Welt der Revolten und Aufstände. Drei Bücher hat er bisher veröffentlicht und das Neuste „Die schönste Jugend ist gefangen“, widmet sich den Bemühungen um […]

24.10.: Gedenken an Kamal

Seit 1990 wurden in Leipzig mindestens 10 Menschen aus rechten Motiven ermordet. Einer von ihnen ist Kamal K. Der 19-jährige Kamal K. wurde in der Nacht vom 23. auf den 24. Oktober 2010 im Park am Willy-Brandt-Platz von den Neonazis Marcus E. und Daniel K. durch mehrere Messerstiche ermordet. Das aktive Erinnern ist zentral für […]

Rechte Gewalt konsequent bekämpfen + Bezahlbares Wohnen ermöglichen +

Der Oberbürgermeister Leipzigs Burkhard Jung äußerte sich jüngst kritisch zu den vergangenen Baggerbränden. Offenbar hat er seine Unterstützer aus der Immobilienbranche, die ihm mit Spenden im Wahlkampf unterstützten, nicht vergessen. „‚Schauen Sie nicht weg!‘ So lautet ein Appell von Burkhard Jung an den sächsischen Innenminister sowie die Bürger_innen Leipzigs. Diesen Worten“, so Miriam Schleicher, Sprecherin […]

Vortrag „Der antisemitische Doppelmord an Lewin und Poeschke“

Vortrag „Der antisemitische Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke“ der Initiative kritisches Gedenken Erlangen Shlomo Lewin und Frida Poeschke wurden am 19.12.1980 von dem Rechtsextremisten und Mitglied der Wehrsportgruppe Hoffmann Uwe Behrendt ermordet. Um das antisemitische Attentat aufzuarbeiten und kritisch zu erinnern, hat sich im Januar diesen Jahres die ‚initiative kritisches gedenken erlangen‘ gegründet. […]

Rechter Terror in Sachsen – Das Beispiel Wurzen

Im Juli 2017 veröffentlichten Antifaschist*innen aus dem Leipziger Land eine Chronik zu rechten Aktivitäten in Wurzen von 2003 bis 2017. Im September 2017 gab es nach vielen Jahren wieder eine antifaschistische Demonstration in Wurzen von einem bundesweiten Bündnis, welche auf die rechten Zustände aufmerksam machte. Die Polizei schickte ein massives Aufgebot gegen die antifaschistsche Demonstration […]

Wurzen: Keine Stimme den Faschos. Den rechten Foren den Raum nehmen!

„Wir wollen Meinung bilden und einen Gegenpol setzen, in einer Stadt, in der sich besonders linke Aktivisten gezielt in die Öffentlichkeit stellen, Wurzen in ein schlechtes Licht zu rücken und so ihre Daseinsberechtigung durchsetzen wollen.“ So begründeten die Betreiber/innen einer rechten Facebook-Seite ihr vermeintliches politisches Engagment in Wurzen. Dieser rechte Kontext ist dabei nur einer, […]

Die Akte Connewitz – rechte Gewalttäter vor Gericht

Das Einzige, was ich bedauere ist, heute keine 9 mm dabei zu haben. Mit diesem Satz kommentiert ein NPD-Jurist das Verfahren gegen seinen Mandanten, der sich für den Angriff auf Connewitz vor Gericht verantworten muss. Am 11.01.16 griffen über 250 Neonazis und Hooligans Connewitz an, zerstörten einen Straßenzug und verletzten Menschen. Sie werden schließlich von […]

Solidarität muss praktisch werden! Gegen die Polizeigewalt in Frankreich! Police partout, justice nulle part.

Zerfetzte Gliedmaßen, innere Verletzungen, gebrochene Knochen, schwere Verbrennungen, ausgeschossene Augen, offene Wunden und mehrere Tote. Diese erschreckende Bilanz von mind. 93 Schwerverletzte und rund 1700 offiziell gezählte Verletzte sind ein Ergebnis von regelmäßigen Demonstrationen in Frankreich die seit 13 Wochen stattfinden. 13 Wochen in denen mittels Polizeigewalt und Brutalität versucht wird, einen Protest zu beenden, […]

16. März – “Die Wartburgstadt ins Wanken bringen!” Bundesweite Antifa-Demonstration in Eisenach

Wir fahren nach Eisenach, zur Anreise aus Leipzig werden bald weitere Informationen folgen. Der Aufruf zur Demonstration: Die Wartburgstadt ins Wanken bringen!Antifa in die Offensive!Rechte Hegemonie durchbrechen! Aufruf zur bundesweiten antifaschistischen Demonstration in Eisenach am 16.03.2019 16.03. um 14 Uhr am Bhf. in Eisenach. #eisenach1603 Rechte Mobilisierung und rassistische Vorfälle, wie sie zuletzt in Chemnitz […]

Es passiert nichts Gutes, außer wir tun es! – Für eine antifaschistische Praxis.

Die AfD wird ihren Wahlkampf 2019 auf Sachsen konzentrieren, da sie hier die größten Erfolgsaussichten sieht. Im schlimmsten Fall droht eine Regierungsbeteiligung. Aber auch Pegida ist nach wie vor auf den Straßen unterwegs und in Sachsen und Thüringen finden regelmäßig Rechtsrock Großevents statt. Der braune Mob fühlt sich sicher und es vergeht keine Woche ohne […]

Lokaler Ableger der bundesweiten Kampagne Rassismus tötet