Rassismus tötet! Leipzig
  • Hoyerswerda 1991: “Nichts & niemand ist vergessen!”
  • 13.9. Antirassistischer Kulturtag im Leipziger Osten
  • Spendenaufruf für die Revision des Urteils im Bernburg-Prozess (Sachsen-Anhalt)
  • 150 Menschen bei WM-kritischer Kundgebung in Leipzig
  • Leipzig: LOVE FOOTBALL – HATE THE WORLD CUP! – Kundgebung am 16.06. in Connewitz
  • „Sachsen braucht eine neue Unterbringungspolitik – keine neuen Heime!“
  • 800 Menschen erinnern an rechte Gewalt und den Mord an Kamal K.
  • Eröffnung des ersten Gedenkortes für Opfer rechter Gewalt in Leipzig
  • Einweihung des Gedenkortes für Kamal + Mobivideo
  • Rechts motivierte Morde in Leipzig – Ein Überblick

Hoyerswerda 1991: “Nichts & niemand ist vergessen!”

Published 25. September 2014 at 10:11 - No Comments

Mitte September jährte sich zum 23. Mal das rassistische Pogrom von Hoyerswerda. Im September 1991 griff ein Mob von Neonazis und vermeintlich „ganz normalen“ BewohnerInnen der Stadt über mehrere Tage die in Hoyerswerda lebenden DDR-VertragsarbeiterInnen aus Mosambik und Vietnam sowie Asylsuchenden an. Die Betroffenen erhielten nur wenig Schutz und Unterstützung – sie mussten die Stadt […] IWEBIX Webdesign

13.9. Antirassistischer Kulturtag im Leipziger Osten

Published 3. September 2014 at 18:30 - No Comments

Am 13.9.2014 wird es ab 12 Uhr im Stadtteilpark Rabet einen antirassististichen Kulturtag geben. Zum Programm gehören unterschiedliche Workshops (Graffiti, Siebdruck uvm.), Infostände, Musik von der Microphone Mafia, ein Workshop zu rassistischen Politzeikontrollen und eine Podiumsdiskussion unter der Fragestellung: “Die Eisenbahnstraße, gefährlichste Straße Deutschlands?! Rassistische Sterotype oder Realität?”. Desweiteren bietet der Park eine Vielzahl an […]

Lokaler Ableger der bundesweiten Kampagne Rassismus tötet