Rassismus tötet! Leipzig
  • Vortrag „Der antisemitische Doppelmord an Lewin und Poeschke“
  • Rechter Terror in Sachsen – Das Beispiel Wurzen
  • Wurzen: Keine Stimme den Faschos. Den rechten Foren den Raum nehmen!
  • Die Akte Connewitz – rechte Gewalttäter vor Gericht
  • Solidarität muss praktisch werden! Gegen die Polizeigewalt in Frankreich! Police partout, justice nulle part.
  • Es passiert nichts Gutes, außer wir tun es! – Für eine antifaschistische Praxis.
  • Kundgebung: Kein Freispruch für Nazis und Justiz – Kein Neonaziangriff wird vergessen / Die Zweite!
  • Abtreibung, „Lebensschutz“-Bewegung und Neue Rechte
  • Kein Schlussstrich für NSU-Unterstützer! Das Leben ist kein Hufeisen!
  • 25 Jahre Asylrechtsverschärfung: Sieben Thesen

Vortrag „Der antisemitische Doppelmord an Lewin und Poeschke“

Published 16. September 2019 at 17:27 - No Comments

Vortrag „Der antisemitische Doppelmord an Shlomo Lewin und Frida Poeschke“ der Initiative kritisches Gedenken Erlangen Shlomo Lewin und Frida Poeschke wurden am 19.12.1980 von dem Rechtsextremisten und Mitglied der Wehrsportgruppe Hoffmann Uwe Behrendt ermordet. Um das antisemitische Attentat aufzuarbeiten und kritisch zu erinnern, hat sich im Januar diesen Jahres die ‚initiative kritisches gedenken erlangen‘ gegründet. […] IWEBIX Webdesign

Rechter Terror in Sachsen – Das Beispiel Wurzen

Published 14. August 2019 at 23:22 - No Comments

Im Juli 2017 veröffentlichten Antifaschist*innen aus dem Leipziger Land eine Chronik zu rechten Aktivitäten in Wurzen von 2003 bis 2017. Im September 2017 gab es nach vielen Jahren wieder eine antifaschistische Demonstration in Wurzen von einem bundesweiten Bündnis, welche auf die rechten Zustände aufmerksam machte. Die Polizei schickte ein massives Aufgebot gegen die antifaschistsche Demonstration […]

Lokaler Ableger der bundesweiten Kampagne Rassismus tötet