Rassismus tötet! Leipzig

Archive for Aktuelles

Spendenaufruf für die Revision des Urteils im Bernburg-Prozess (Sachsen-Anhalt)

Abdurrahman E., der im September 2013 einen Angriff von einer Gruppe Neonazis auf dem Bahnhof von Bernburg nur knapp überlebte, will das schockierende Urteil des Landgerichts Magdeburg im Prozess anfechten. Dafür brauchen er und seine Angehörigen Ihre und Eure Unterstützung.

150 Menschen bei WM-kritischer Kundgebung in Leipzig

* Gedenken an Nuno Lourenço +++ Partypatriotismus schafft Ausgrenzung und Rassismus +++ Solidarität mit Protestierenden in Brasilien +++* Am Montag, dem 16. Juni 2014, führte die Initiative “Love Football – Hate the World Cup!” in Kooperation mit der der Gruppe “Rassismus tötet!”-Leipzig eine Kundgebung in der Kochstraße, in Höhe der Südbrause (Connewitz), durch. Anlass der […]

Leipzig: LOVE FOOTBALL – HATE THE WORLD CUP! – Kundgebung am 16.06. in Connewitz

In Gedenken an Nuno Lourenço – 1998 in Leipzig während der WM von Faschisten ermordet In den letzten Jahren packen “die Deutschen” anlässlich internationaler Fußballturniere der deutschen Herren gerne wieder in Massen das schwarz-rot-goldene Banner aus und freuen sich lauthals darüber, “Deutsche” zu sein. In der bürgerlichen Öffentlichkeit wird das Spektakel als “unverkrampfter” Partypatriotismus gefeiert, […]

Redebeitrag auf der Demo “Refugees welcome” am 24.5.2014

Seitdem im September 2013 der Bau einer Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde bekannt wurde, regt sich in Leipzig Protest aus der Neonazi-Szene, aber auch aus der bürgerlichen Ecke. Einwände, wie „der Islam gehört nicht zu Deutschland“, eine vermeintliche drohende Überfremdung der Stadt, inner-islamische Auseinandersetzungen oder aber die Ungeeignetheit des Standortes im Leipziger Ortsteil Gohlis heizen die Stimmung […]

Antirassistische Aktionstage vom 10.-24.05. in Leipzig

Wie auch im letzten Jahr organisieren wir gemeinsam mit anderen Gruppe im Mai antirassistissche Aktionstage. Mobivideo http://www.youtube.com/watch?v=UWe8qz8fALQ&feature Flyer Antirassistische Aktionstage 2014

Vortrags- & Diskussionangebot: Strategien gegen den rassistischen Mob

Rassismus tötet! Leipzig kommt auf Anfrage gern zu euch: Vortrag & Diskussion zu rassistischen Mobilisierungen und antirassistischen Interventionen

22.03. Europäischen Nazikongress verhindern!

JN-Europakongress verhindern! Für den 22. März 2014 mobilisieren die Jungen Nationaldemokraten (JN) zu einem Europakongress, mit dem sie den „Schulterschluss der europäischen Nationalen“ forcieren wollen. Eingeladen sind dazu Jungfaschist_innen und -nationalist_innen aus ganz Europa, mit denen zukünftige Kooperationen abgesteckt werden sollen. Die Jugendorganisation der NPD läutet damit den Europawahlkampf ein, den die Partei erstmals mit […]

15.03. Nazidemo in Bautzen verhindern

Für Samstag den 15.03. wird auf Facebook durch die Seite “Bautzen wehrt sich gegen Asylmissbrauch” zu einer Demonstration gegen “Asylmissbrauch” (sic!) aufgerufen. Beginn ist 18 Uhr am Postplatz. Diese Demonstration reiht sich in die verstärkten bundesweiten rassistischen Mobilisierungen und Brandanschläge seit dem letzten Jahr ein. Einen Überblick dazu gibt’s auf Dok-MAAR. In vielen Fällen sind […]

Veranstaltungen zur Buchmesse

Im Rahmen und Umfeld der Leipziger Buchmesse finden diverse Lesungen und Veranstaltungen, welche sich mit dem Thema Rassismus beschäftigen, statt. Hier ein Überblick (Ergänzungsvorschläge per mail an initiativkreis@riseup.net). Lesung aus “Obdachlosenhass und Sozialdarwinismus” Wann: 12.03.2014, ?? Uhr Wo: Plaque, Industriestraße 97 Buchvostellung mit dem Autor Lucuis Teidelbaum Obdachlose sind die vergessenen Opfer der Gesellschaft. Sie […]

15.02. Demonstration Magdeburg: “Kein Freispruch für Nazis und Justiz!”

Kein Freispruch für Nazis und Justiz – Rassismus und Faschismus bekämpfen, auf allen Ebenen, mit allen Mitteln! Am 21.9.2013 griffen neun Neonazis einen Menschen in Bernburg aus rassistischen Motiven an. Der Mann wurde beim abschließen seiner Gaststätte rassistisch beschimpft, danach mit Bierflaschen zu Boden geprügelt. Er erlitt lebensbedrohliche Schädelbrüche und lag lange Zeit auf der […]

Lokaler Ableger der bundesweiten Kampagne Rassismus tötet