Rassismus tötet! Leipzig

15.03. Nazidemo in Bautzen verhindern

Für Samstag den 15.03. wird auf Facebook durch die Seite “Bautzen wehrt sich gegen Asylmissbrauch” zu einer Demonstration gegen “Asylmissbrauch” (sic!) aufgerufen. Beginn ist 18 Uhr am Postplatz.

Diese Demonstration reiht sich in die verstärkten bundesweiten rassistischen Mobilisierungen und Brandanschläge seit dem letzten Jahr ein. Einen Überblick dazu gibt’s auf Dok-MAAR. In vielen Fällen sind die sogenannten “Bürgerinitiativen” von Neonazis initiiert oder werden zumindest von ihnen unterstützt – so auch in Bautzen.

Wir wollen Nazis und Rassist_innen an diesem Tag nicht mit ihrer Hetze die Straße überlassen und rufen deshalb dazu auf den Aufmarsch zu verhindern.

Zu diesem Zweck wird es u.a. aus Leipzig und Dresden eine koordinierte Anreise geben:

Leipzig, Busanreise: Bustickets im Lazy Dog (Wolfgang-Heinze-Straße 20) und im El Libro (Bornaische Straße 3d), den Treffpunkt erfahrt ihr beim Kauf eines Tickets.

Dresden, Treffpunkt zur Anreise mit dem Zug: 14:15Uhr pünktlich hinter dem Bahnhof Dresden-Neustadt im Park.

Den Aufruf zu den Gegenprotesten könnt ihr hier lesen.

Ticker, Infotelefon, EA und weitere Infos folgen zeitnah. Stay tuned!

Infos unter: http://refugeeswelcome.blogsport.eu/

Sorry, the comment form is closed at this time.

Lokaler Ableger der bundesweiten Kampagne Rassismus tötet